News « zurück

Olga Scheps ist Steinway Artist

Die Klavierkunst, so wie wir sie heute kennen, wäre undenkbar ohne die legendäre Klavierfabrik Steinway & Sons. Die Komponisten der Klavier-Romantik, wie Sergej Rachmaninow, schufen und spielten ihre Werke auf einem Steinway. Und die größten Pianisten entwickelten Ihre Virtuosität auf einem Steinway: Arthur Rubinstein, Wladimir Horowitz, Martha Argerich – und so auch Olga Scheps.

Das Faszinierende: so unterschiedlich der magische Klang der großen Tastenlegenden auch sein mag, das wahrhaft Unverwechselbare entsteht immer auf dem Steinway.

Olga Scheps ist Exklusiv-Künstlerin von Sony Classical. Auf ihren drei Alben bei RCA Red Seal, „Chopin“, „Russian Album“ und „Schubert“, spielt sie ein wunderbar klingendes Instrument von Steinway. So auch auf ihrer kommenden CD: „Chopin Concertos 1&2“ (12/2013, Sony). Somit gehört nunmehr auch Olga Scheps zum erlesenen Kreis der offiziellen „Steinway Artists“.

Steinway & Sons wurde 1853 von dem gebürtigen Deutschen Henry E. Steinway und seinen Söhnen in New York gegründet.